Über uns

 

 

Es war einmal ein Mädchen namens Gabi, die lebte in Ainring inmitten dem schönem Berchtesgadener Land in Bayern. Die hatte einen Freund mit einer Rockband. Als eines Tages sein Schlagzeuger kam und Gabi fragte: "Kannst du mir bitte eine Mütze häkeln, denn ich habe immer so kalte Ohren"……. Ja, so fängt unsere Geschichte an und so häkelte Gabi Ihre erste Mütze und der Schlagzeuger trug sie Tag und Nacht, Sommer wie Winter und das Märchen wurde Wirklichkeit und heißt „WarmeWaschl“ (warme Ohren) !!!!

 

Und aus den WarmenWaschln ist mittlerweile ein kleines Familienunternehmen entstanden, das von Jahr zu Jahr wächst. Jede Mütze ist ein von mir selbstgehäkeltes Unikat und 100 % handgefertigt.

 

Da es bei uns in Bayern, vor allem im Berchtesgadener Land, Tradition ist Tracht zu tragen, habe ich für Baby´s eine eigene Trachtenkollektion entworfen.

Dirndl, Lederhosen sowohl für Buben und für Mädchen, Trachtenschühchen, Jacken und Mützen.

 

Alle meine Modelle sind von mir selbst entworfen und werden demnächst als Häkelanleitung zum Selbsthäkeln angeboten. Die Babydirndl-Anleitung gibt es bereits zum Bestellen.

 

 

Ganz herzlichst, Eure Gabi

 

Unsere Artikel

 

100 % handgehäkelte Mützen und vieles mehr aus Bayern, aus dem wunderschönem Berchtesgadener Land.

 

Da Wolle viele Menschen nicht vertragen und kratzt, habe ich mich entschlossen meine Mützen und alle anderen Artikel mit hautverträglicher Wolle aus 100 % Polyacryl zu häkeln.